+/-
+/-

Cilento kulinarisch

Neben griechischen und römischen Kulturschätzen in den antiken Stätten von Paestum und Velia – einst Heimat der berühmten Philosophenschule von Elea – lernt man das uralte Kulturland zwischen Meer und Bergen nicht zuletzt durch seine Küche kennen. Die vielseitige, auch für ihre gesundheitlichen Vorteile geschätzte mediterrane Küche findet hier als cucina cilentana eine ganz besondere Ausprägung. Was kaum jemand weiß: Der Cilento ist auch die Wiege der weltberühmten dieta mediterranea, der "Mittelmeer-Diät" nach Ancel Keys, der sich 1952 in dem kleinen Cilento-Dorf Pioppi niederließ. Hier entwickelte er die Leitlinien der heute weltweit anerkannten Ernährungsweise, die eine ausgewogene und allgemein gesündere Ernährung vorsieht. Mitte November 2010 wurde die dieta mediterranea von der UNESCO in die Liste des immateriellen Weltkulturerbes aufgenommen – zur Freude des Cilento. Biologische Landwirtschaft und umweltverträglicher Tourismus sind hier eine vielversprechende Zukunftsperspektive; die frischen, hochwertigen Produkte und die einfachen, aber schmackhaften Spezialitäten machen den Cilento zum kulinarischen Paradies – wie sich anhand der zahlreichen Empfehlungen in den Reisehandbüchern "Cilento aktiv- Aktiv-Urlaub im ursprüglichen Süditalien" (Mankau) und "Golf von Neapel - Kampanien, Cilento" (Reise Know-How) leicht selbst überprüfen lässt.

Der erste Cilento-Führer!
6. Auflage 2015 komplett überarbeitet und in Farbe.

Neuerscheinung März 2015! Kultur + Kulinarik = Kampanien. 7 X Cilento.

Premio-ENIT "Bester Reiseführer Italien 2011"
7. Auflage 2016 komplett neu!

Vor diesem Kollegenbuch ziehe ich den Hut und empfehle es rückhaltlos!

Dieses Kollegenbuch
gehört ins Gepäck!

Mehr zur Costa di Maratea.
6. Auflage 2016 komplett neu!